Baumpflege-Aktion am
7. November 2011

Auf dem Gelände des Zschonergrundbades befinden sich ein ganze Reihe sehr hoch gewachsene Bäume, denen jahrelang keine Pflege zuteil wurde. Zunehmend beeinträchtigte dies den gesunden Wuchs der Bäume, aber auch die Verkehrssicherheit im Objekt.

Es musste etwas geschehen, wir brauchten Hilfe! Und die Firma Happy Tree half: Am 7.11., von 9 - 18 Uhr haben insgesamt 7 Baumpfleger zu verschiedenen Zeiten im Bad gearbeitet. Sie begannen mit der sehr großen Esche zwischen Haus 1 und Kräutergarten. Zeitweise arbeiteten 4 Baumpfleger gleichzeitig im Baum, nur ausgerüstet mit spezieller Seilklettertechnik und ganz ohne Leiter. Die Äste in der Nähe des Daches wurden stark eingekürzt und die restlichen baumschonend zurückgeschnitten. So kann jetzt auch kein Ast mehr auf das Dach des Hauptgebäudes fallen.

Nach dem leckeren Mittag, zubereitet von Frau Brusch, erkletterten nach und nach 5 Baumpfleger die 2 Linden im Hofbereich. Dort gab es echt viel zu tun. Die Handsägen fanden reichlich Arbeit. Entfernt wurden dabei teils trockene und zu dicht wachsende Äste. Dies verschaffte den Linden das sogenannte Lichtraumprofil, was die Sicherheit der Besucher und die Verjüngung der Bäume gewährleisten soll. Erst als es schon ganz dunkel war und der fast volle Mond leuchtend über dem Zschonergrundbad stand, wurden die Arbeiten beendet und noch der bereit gestellte Kuchen gegessen.
Wir danken der Firma Happy Tree Baumpflege mit Inhaber Matthias Goede und Bernhard Schütte sowie den anderen Baumpflegerkollegen ganz herzlich für ihren selbstlosen und kostenlosen Einsatz für das Zschonergrundbad .....und seine Bäume !