Unser neues Projekt 

 

Der

Kräuter

Klassenraum

Die historische Umkleidekabinenreihe am Schau-Kräutergarten wird ab März 2017 zu einem halboffenen Klassenraum auf der Wiese denkmalschutzgerecht umgebaut. Daneben gestalten wir eine Fläche für wilde Heilpflanzen und einen Kompost-Schauplatz, der zum neugierigen Untersuchen einlädt.

Diesen neu geschaffenen Bildungsort können dann Schulklassen, Hortgruppen und Familien für Angebote zum Kreislauf des Lebens, zur Kräuterverarbeitung, zu Kneipp-Gesundheit, Naturmalerei etc. nutzen.

 

Das neue Projekt an den ehemaligen Umkleidekabinen erfordert die Unterstützung durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer bei der Holzsanierung und bei der Grünflächengestaltung ebenso wie viel Handarbeit durch die ausführende Firma Schelzel.

Für die Finanzierung dieses Projektes konnten wir Stiftungen, Firmen und Privatpersonen gewinnen. Noch sind die Gesamtkosten von ca. 10.000€ aber nicht komplett gedeckt.

Bitte unterstützen auch Sie unser Projekt finanziell oder machen Sie selbst mit! 

 Ostsächsische Sparkasse: Kennwort „KräuterKlasse“

IBAN   DE69 8505 0300 3120 0856 33    

SWIFT  OSDDDE81XXX

Wir danken folgenden Stiftungen und Firmen sowie den zahlreichen privaten Spendern für die finanzielle Unterstützung:

- Bürgerstiftung Dresden
- Dresdner Stiftung Soziales & Umwelt der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
- Benno-Apotheke, Apotheker Torsten Krasselt e. K.
- Prüf-u. Ingenieurbüro Burkhart Borchert
- Malerbetrieb Domsch
- Döhner Gerüstbau GmbH
- Dresdner Transport GmbH
- Li-il GmbH, Dresden
- Humuswirtschaft Kaditz GmbH
- Klemm-Ingenieure GmbH + Co. KG

 Den bisherigen Projektverlauf in Bildern sehen Sie hier....